Dirk Steinhöfel | Quoddy Head
157
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-157,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Quoddy Head

Dirk Steinhöfel Andreas Steinhöfel Herbst 2014. Pending.

Date
Category
In Progress, Zusammenarbeit
About This Project

Inspiriert durch einen Besuch des „West Quoddy Head“ Leuchtturmes im US Bundesstaat Maine entstanden die Bilder zu „Vöglein“ (AT: Quoddy Head)

Quoddy Head kommt aus der Sprache der Indianer. Er entstammt den Passamaquoddy und bedeutet fruchtbarer und schöner Ort.
Angeschlossen an den Leuchtturm findet sich ein kleines, bemerkenswertes Museum. Es war das Foto eines kleinen Jungen der auf einer Treppenstufe sitz, welches den Start zum Bilderbuch legte.